Versandbedingungen   Warenkorb ()   Kasse     Eingang   Neuzugänge   Angebote     Warengruppen   Marken   Angelmethoden  
 Angelsport de Koning am SorpeseeAngelshop Angelladen de Koning
  Suchen
 

AGB

 

Angelsport de Koning
Inhaber: Mark de Koning
Amecker Str.13
D-59846 Sundern

Telefon: 0049 (0)2393 285
Telefax: 0049 (0)2393 894
E-Mail: info@dekoning.de
Onlineshop: www.dekoning-shop.de

USt.-IDNr. DE258519773

(Fassung vom 14.05.2018)

Speicher- und druckbare Version: AGB mit Muster-Widerrufsformular im PDF-Format, wozu Sie den Adobe® Acrobat® Reader® benötigen, den Sie hier kostenlos downloaden können: Download

http://www.internetsiegel.net

Besonders wichtig: Ihr Widerrufsrecht

das Muster-Widerrufsformular
1. Geltungsbereich

Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluß zwischen dem Kunden und Angelsport de Koning beim Versandhandel gelten stets diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Die AGB stehen Ihnen auf der Homepage tagesaktuell unter dem Link "AGB" zur Verfügung.

2. Teilnehmer

2.1 Angelsport de Koning schließt Verträge mit Kunden ab, die
a) unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sind, die das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie mit
b) juristischen Personen,
jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik, in Österreich, Belgien, den Niederlanden oder in Luxemburg, nachfolgend "Kunden" genannt.

2.2 Soweit das Angebot eines nicht akzeptierten Teilnehmers versehentlich von Angelsport de Koning angenommen wurde, ist Angelsport de Koning binnen einer angemessenen Frist zur Erklärung des Rücktritts vom Vertrag gegenüber dem Kunden berechtigt.

3. Vertragsgegenstand

3.1 Angelsport de Koning liefert die vom Kunden bestellten Waren nach Angebotsannahme. Sollte Angelsport de Koning nachträglich erkennen, daß sich bei Angelsport de Koning ein Fehler z. B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, wird Angelsport de Koning den Kunden hiervon umgehend informieren. Dieser kann den Auftrag unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls ist Angelsport de Koning zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Kommt es zum Rücktritt, so ist Angelsport de Koning verpflichtet, unverzüglich etwa geleistete Vorauszahlungen gutzuschreiben, oder auf Wunsch per Überweisung zurückzuzahlen.

3.2 Für den Fall der Bestellung zur Abholung verpflichtet sich der Kunde, die durch seinen Auftrag reservierte Ware innerhalb von 14 Tagen abzuholen. Diese Frist startet mit dem Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden.

4. Vertragsabschluß

4.1 Die Angaben von Angelsport de Koning zu Waren und Preisen im Rahmen des Bestellvorgangs sind unverbindlich.

4.2 Der Vertrag kommt erst dadurch zustande, daß Angelsport de Koning das durch die Bestellung des Kunden abgegebene Vertragsangebot annimmt. Der Kunde verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung, § 151 Satz 1 BGB. Über den Vertragsabschluß wird der Kunde von Angelsport de Koning entweder durch eine Auftragsbestätigung, durch eine Mitteilung über die Auslieferung oder durch Ausführung der Lieferung der bestellten Waren unterrichtet.

4.3 Angelsport de Koning wird den Zugang der Bestellung nach Möglichkeit unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigen. Diese Bestellbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte der Bestellung. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, daß das von ihm angegebene E-Mail-Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stillegung oder Überfüllung der Empfang von E-Mail-Nachrichten ausgeschlossen ist. Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird vermutet, wenn eine an den Kunden gerichtete E-Mail zurückkommt, oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.

4.4 Die bei Vertragsabschluß festgelegten Bezeichnungen und Spezifikationen stellen den technischen Stand zu diesem Zeitpunkt dar. Technische Abweichungen der gelieferten Ware von den Angebotsunterlagen sind zulässig, soweit sie nicht grundlegender Art sind und der vertragsmäßige Zweck nicht erheblich eingeschränkt wird.

4.5 Für den Fall, daß die Ware für einen erheblichen Zeitraum nicht verfügbar ist oder Datenbankfehler vorliegen, kann Angelsport de Koning die Bestellung nicht ausführen und behält sich den Rücktritt vor. Hierüber wird der Kunde selbstverständlich unverzüglich informiert

4.6 Die Vertragssprache ist Deutsch.

5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Angelsport de Koning
Inhaber: Mark de Koning
Amecker Str.13
D-59846 Sundern
Tel.: 0049 (0)2393 285
Fax: 0049 (0)2393 894
E-Mail: info@dekoning.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware überwiegend Ihren gewerblichen oder selbständigen beruflichen Zwecken dient.


Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an

Angelsport de Koning
Inhaber: Mark de Koning
Amecker Str.13
D-59846 Sundern

Telefax: 0049 (0)2393 894
E-Mail: info@dekoning.de
Onlineshop: www.dekoning-shop.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):



Bestellt am (*)/erhalten am (*):

Name des/der Kunden:

Anschrift des/der Kunden:


Datum:

Unterschrift des/der Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier):




(*) Unzutreffendes streichen.


6. Verfügbarkeitsvorbehalt

Sollte Angelsport de Koning nach Vertragsabschluß feststellen, daß die bestellte Ware nicht mehr bei Angelsport de Koning verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kann Angelsport de Koning entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anbieten oder vom Vertrag zurücktreten. Ist die bestellte Ware nicht verfügbar und kann daher die Bestellung nicht ausgeführt werden, erhält der Kunde eine entsprechende Mitteilung. Bereits erhaltene Zahlungen wird Angelsport de Koning umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag durch Angelsport de Koning oder den Kunden erstatten.

7. Lieferung

7.1 Angelsport de Koning bittet bei unvollständiger Lieferung oder Beschädigung auf dem Transportweg um Benachrichtigung innerhalb von 24 Stunden.

7.2 Soweit nichts anderes vereinbart wurde oder am Artikel anders angegeben ist liefern wir, Bestand vorausgesetzt - spätestens innerhalb von 4 Werktagen im Fall des Versands innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und 6 Werktagen im Fall des Versands nach Österreich, Belgien, in die Niederlande und nach Luxemburg. Die Lieferfrist bei der Zahlungsart Vorkasse beginnt nachdem der Kunde seine Zahlung veranlasst hat. An Sams-, Sonn- und Feiertagen wird nicht ausgeliefert, die Lieferfrist verlängert sich entsprechend. Die Lieferfrist kann sich bei Eintritt von Ereignissen, die die Lieferung wesentlich erschweren, im angemessenen Umfang verlängern.

7.3 Angelsport de Koning ist zu Teillieferungen berechtigt, wenn diese für den Kunden zumutbar sind. Für Nachlieferungen fallen für den Kunden keine Versandkosten an.

7.4 Ist die Leistung unverschuldeter Weise nicht verfügbar, wird der Kunde unverzüglich darüber informiert und eventuell schon erbrachte Gegenleistungen erstattet.

8. Preise

8.1 Vertrags- und Rechnungswährung ist der EURO.

8.2 Die Preisangaben auf den Internetseiten von Angelsport de Koning sind Endpreise und enthalten die am Tag der Rechnungsstellung gültige, gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer.

8.3 Der Kaufpreis wird unmittelbar bei Lieferung der bestellten Ware in voller Höhe fällig.

8.4 Abweichende Preise, die eventuell auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxies) geladen werden, sind nicht aktuell und ungültig. Unser Warenkorb kann nicht zwischengespeichert werden.

9. Zahlungsbedingungen
10. Eigentumsvorbehalt

10.1 Angelsport de Koning behält sich das Eigentum an aller Ware, die an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor (Vorbehaltsware).

10.2 Der Kunde darf über das Eigentum an der Vorbehaltsware nicht verfügen und den Besitz nicht ohne Erlaubnis von Angelsport de Koning an Dritte übertragen. Bei Zugriffen Dritter insbesondere Gerichtsvollzieher auf die Vorbehaltsware muß der Kunde auf das Eigentum von Angelsport de Koning hinweisen und Angelsport de Koning unverzüglich benachrichtigen. Kosten und Schäden trägt der Kunde.

10.3 Soweit Angelsport de Koning im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, daß das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf Angelsport de Koning bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits Angelsport de Koning die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von Angelsport de Koning erhält.

10.4. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden - insbesondere bei Zahlungsverzug - ist der Angelsport de Koning berechtigt, die Vorbehaltsware auf Kosten des Kunden zurückzunehmen. In der Zurücknahme sowie Pfändung der Vorbehaltsware durch Angelsport de Koning liegt kein Rücktritt vom Vertrag.

11. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

12. Haftung

12.1 Angelsport de Koning haftet in Fällen positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluß, Verzug, Unmöglichkeit, unerlaubter Handlung sowie aus sonstigem Rechtsgrund bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle, daß schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind, im Falle der schuldhaften Verletzung von vertraglichen Kardinalspflichten oder bei arglistiger Täuschung sowie im Falle eines Ersatzanspruches gemäß § 437 Ziffer 2 BGB haftet Angelsport de Koning im gesetzlichen Umfang. Lediglich bei einer Verletzung von Kardinalspflichten ist die Haftung für Mitarbeiter von Angelsport de Koning begrenzt auf den typischen, voraussehbaren Schaden. Mittelbare Schäden sind insoweit ausgeschlossen.

12.2 Angelsport de Koning haftet nicht für Schäden, die aus unsachgemäßer Benutzung eines Produktes entstanden sind.

12.3 Der Umfang einer Haftung von Angelsport de Koning nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

12.4 Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, Lieferverzögerung, Nichterfüllung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsschluß und unerlaubter Handlung sind sowohl gegen Angelsport de Koning als auch gegen die Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde und in der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit besteht.

12.5 Die vorstehenden Regelungen geben den vollständigen Haftungsumfang von Angelsport de Koning und den Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen wieder. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen.

13. Rechtswahl

13.1 Auf die Rechtsverhältnisse zwischen Angelsport de Koning und Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung, auch wenn aus dem Ausland bestellt und in das Ausland geliefert wird. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

13.2 Die Bestimmungen der Ziffer 14.1 lassen zwingende Regelungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unberührt, wenn und soweit der Kunde einen Kaufvertrag abgeschlossen hat, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann (Verbrauchervertrag) und wenn der Kunde die zum Abschluß des Kaufvertrags erforderlichen Rechtshandlungen in dem Staat seines gewöhnlichen Aufenthaltes vorgenommen hat.

14. Verschiedenes

14.1 Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung, Minderung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt.

14.2 Bei allen Streitigkeiten, die sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen Angelsport de Koning und dem Kunden ergeben, ist Klage gegebenenfalls bei dem Gericht zu erheben, das für den Hauptsitz von Angelsport de Koning zuständig ist, wenn der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Angelsport de Koning ist auch berechtigt, am Hauptsitz des Kunden zu klagen.

14.3 Die Warenzeichen und die daran geknüpften Rechte (© ® etc.) der jeweiligen Hersteller sind zu beachten. Alle hier genannten Namen, Waren- und Markenzeichen sind Eigentum der entsprechenden Firmen.

14.4 Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform kann unter dem folgenden Link erreicht werden: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem außergerichtlichen Streitschlichtungsverfahren sind wir bereit.

Zurück